Rechtsanwalt Tobias Ziegler Flurstraße 17, 40235 Düsseldorf
TätigkeitsschwerpunkteRecht-InfosHonorar-InfosRechtsberatung Online
AnwälteAktuellesLinksKontakt

Welche Nachteile kann ein Aufhebungsvertrag haben?

Nachteile können sich für Arbeitnehmer, die sich arbeitssuchend melden müssen und die bei der Agentur für Arbeit Arbeitslosengeld in Anspruch nehmen möchten, insbesondere wegen der drohenden Sperrzeit ergeben.

Diese tritt zum Beispiel ein, wenn für den Arbeitnehmer kein wichtiger Grund für die Lösung des Beschäftigungsverhältnisses vorlag und dadurch die Arbeitslosigkeit zumindest grob fahrlässig herbeigeführt worden ist.

Ob ein solcher wichtiger Grund im Einzelfall vorliegt bedarf der sorgfältigen rechtlichen Prüfung.

Informieren Sie sich auch über:

Was ist das?

Ist der Aufhebungsvertrag formbedürftig?

Ist der Abschluss eines Aufhebungsvertrages erzwingbar?

Welchen Mindestinhalt muß ein Aufhebungsvertrag haben?

Was kann in einem Aufhebungsvertrag vereinbart werden?

Sind Kündigungsfristen in einem Aufhebungsvertrag zu beachten?

Was bedeutet die Sperrzeit beim Bezug von Arbeitslosengeld?

Was ist, wenn die Kündigungsfrist in einem Aufhebungsvertrag nicht eingehalten wird?

Kann ein Aufhebungsvertrag wieder rückgängig gemacht werden?


Hinweis: Aufhebungsvertrag und Rechtsschutzversicherung


Rechtsprechung im Arbeitsrecht

Bookmark and Share